Magnetfeld-Liege

Eine sorgfältige Untersuchung, Beratung und Indikationsstellung in unserer Praxis ist Grundvoraussetzung einer jeden Therapie!
Es gibt positive Einzelfall Berichte, jedoch kann ein evidenzbasierter, wissenschaftlicher Wirkungsnachweis zur Zeit leider noch nicht durch Studien belegt werden.
Bei einer medizinsche Behandlung sind Nebenwirkungen möglich, z.B. dürfen Patienten mit einem Herzschrittmacher nicht im Magnetfeld behandelt werden!

Grundsätzliche Wirkungen

Magnetische Felder wirken auf alle Lebewesen. Bei vielen Tieren zeigen sich die Phänomene der magnetischen Felder z.B. bei dem Orientierungssinn.
Elektrische Felder stehen mit den magnetischen Feldern in einer festen Beziehung zueinander.
Jegliche änderung eines magnetischen Feldes bewirkt zwangsläufig eine änderung des elektrischen Feldes und umgekehrt.

Die Bewegung macht es!

Durch die automatische Bewegung des Magnet–Signal–Generators kann eine Längsdurchflutung verschiedener Bereiche erreicht werden.

Magnetfeld Wirkung

Die physikalsiche Wirkung wird — insbesondere auch von Herstellern für Heimanwendungsgeräte — ihrer eigene, spezielle Kurvenform zugeschrieben. Bei näherer Betrachtung fällt auf, dass sich die Formen, die Kurvenqualitäten,  voneinander unterscheiden. Die Magnet–Signal–Liege bietet verschiedene Kurvenformen und Frequenzen, von stetigen, harmonischen bis hin zu abrupten Verläufen sowie stochastischer (zufallsgesteuerter) Gestaltung, welche programmgesteuert durchlaufen werden. So werden mit diesen Signalen auch die möglichen bioelektrischen Resonanzen erfasst.

Weitere Informationen unter www.orthinform.de ...

Magnetfeldtherapie

Magnetfeldtherapie

Magnetfeldtherapie

Magnetfeldtherapie

Magnetfeldtherapie

Magnetfeldtherapie

Facharzt für Orthopädie M. Roski - Ubierring 7 - 50678 Köln - Tel. 0221-9318710 - Fax 0221-93187126 - info@praxis-roski.de